Nach erfolgreicher Premiere: Zweitauflage des Wanderevents findet am 3. September 2017 statt
Online-Anmeldung freigeschaltet: Ab sofort unter www.bergische50.de zum Frühbucherrabatt anmelden

 

Bergisches Land. Der in diesem Jahr erstmals veranstaltet Wanderevent Bergische 50 wird auch 2017 stattfinden. Alle Wanderfreunde können sich am Sonntag, 3. September 2017 erneut auf eine 50km lange, abwechslungsreiche Wanderstrecke durch das wunderschöne Bergische Land begeben. Nach dem durchweg positiven Feedback -bei über 900 gestarteten Teilnehmern- in diesem Jahr, haben sich die Organisatoren der Master Logistics GmbH dazu entschlossen die Veranstaltung weiterzuführen. „Wir freuen uns, dass wir Dank der tollen Zusammenarbeit mit den Städten, Kommunen, der beteiligten Partner und Institutionen auch 2017 mit der Bergischen 50 an den Start gehen können. Wir werden dabei das Feedback der Teilnehmer in unsere Planungen einbeziehen. Dazu gehören auch Optimierungsmaßnahmen bei der Streckenführung, sodass die Wanderer neben einigen schönen Landmarken noch mehr grüne Landstriche erleben dürfen“, sagt Veranstalterin Anna Malorny-Hey.

 

Die Online-Anmeldung für die zweite Auflage der Bergischen 50 ist ab sofort freigeschaltet. Unter www.bergische50.de kann man sich für alle Wettbewerbe zum Frühbucherrabatt anmelden.

 

Die Organisationsbeiträge im Überblick:


Einzelstart
Bis zum 31.1.2017: 44,00 Euro

Ab dem 1. Februar beträgt das Startgeld 48,00 Euro

 

Für Staffeln gelten bis zum 30. April 2017 folgende Preise:

2er Staffel: 88,00 Euro

4er Staffel: 145,00 Euro